Sensationeller Sieg bei den Sächsischen Team-Meisterschaften

Sensation bei den Sächsischen Team-Meisterschaften in Eilenburg! Auf eine Medaille hatten wir spekuliert, aber unsere U16-Jungs in der Startgemeinschaft Dresden/Cossebaude übertrafen alle Erwartungen. Schon zum Auftakt schockten Moritz (TSV Dresden), Ivo (TSV Cossebaude) und unsere beiden Postler Alex und Jannik die Konkurrenz mit einem Sieg über 4x100m. Im Anschluss gelang Jannik mit dem Speer buchstäblich der ganz große Wurf – 45,36m und damit mehr als zwei Meter über seiner PB. Über 100m sicherte Moritz mit einer soliden Leistung die Führung ab, auch Alex präsentierte sich ordentlich. Im Weitsprung schaffte Ivo den zweitweitesten Satz des Wettbewerbes und konnte den Vorsprung auf die direkte Konkurrenz ausbauen. Dadurch ging Jannik mit riesigem Vorsprung auf die 800m, die als Verfolgungsrennen anhand der in Sekunden umgerechneten Punkteabstände durchgeführt wurden. Die Zeit war nebensächlich, denn als er als Erster die Ziellinie überquerte war klar: Wir sind Team-Landesmeister der U16!
Auch in der U14 war unsere Startgemeinschaft am Start. Max erreichte mit den Cossebaudern Vincent, Johannes und Hugo einen ordentlichen sechsten Platz, nicht allzu weit hinter unseren Nachbarn vom DSC.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp